E-Learning für Ausbilder

Hüllhorst, 9. September 2019 - Am 18. Februar 2020 findet zum zweiten Mal die Konferenz Nextlearn zum digitalen Lernen in der Berufsausbildung in Berlin statt. Auf der Veranstaltung erfahren Ausbilder, wie sie E-Learning im Betrieb einführen können und worauf sie dabei achten müssen. Ein Messebereich lädt erstmals zum Kennenlernen und Ausprobieren von modernen Werkzeugen und Anwendungen für das E-Learning ein.

  • Konferenz Nextlearn 2020 unterstützt betriebliche Ausbilder bei der Einführung und Umsetzung von E-Learning.
  • Begleitende Fachausstellung ist neuer Bestandteil der Veranstaltung

Das Lernen mit Apps und Tools ist attraktiv, sowohl für Azubis als auch für Ausbilder. Wenn es um die Qualifizierung des Nachwuchses geht, setzen daher immer mehr Unternehmen auf digitale Medien. Hierbei sind viele Fragen zu klären: Wann ist Lernen mit digitalen Medien sinnvoll? Wie bereitet man Lernmaterialien didaktisch auf? Welche Tools kann man dafür nutzen? Wie finde ich eine passende Anwendung für meine Ausbildungsziele und -inhalte? Welche IT-Infrastruktur brauche ich dafür? Wie wird der Betriebsrat richtig eingebunden und was muss ich beim E-Learning datenschutzrechtlich beachten? Antworten auf diese Fragen soll die nächste Nextlearn liefern.

"Auf der Nextlearn geht es um das Umsetzen und Anwenden. Wir möchten gerade Ausbildern aus mittelständischen Unternehmen zeigen, welche Schritte nötig sind, um das analoge Lernen durch digitale Lernangebote zu ergänzen oder zu ersetzen und ihnen praktische Tipps und Anleitungen mit auf den Weg geben, wie sie E-Learning-Projekte erfolgreich in ihre Ausbildung einbinden können", so Joachim Bessell, bei AUBI-plus zuständig für das Lernen mit digitalen Medien.

Veranstaltet wird die Nextlearn von der AUBI-plus GmbH unter der Marke BEST PLACE TO LEARN®. Unterstützt wird die Konferenz vom Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) und dem Essener mmb Institut für Medien-und Kompetenzforschung. Weitere Informationen für Besucher und Aussteller sind auf der Website der Veranstaltung unter www.nextlearn.de zu finden.

Über AUBI-plus

Wir von AUBI-plus sind echte Fans der betrieblichen Ausbildung. Bei uns dreht sich alles um die Frage: Wie können wir die Ausbildung in den Unternehmen individuell erfolgreicher machen? Wir gewinnen für Ausbildungsbetriebe Azubis, zertifizieren Ausbildungsbetriebe mit dem Gütesiegel BEST PLACE TO LEARN®, qualifizieren Ausbilder/innen und ausbildende Fachkräfte und veranstalten Konferenzen, wie z.B. das Deutsche Ausbildungsforum (DAF) und die Nextlearn in Berlin. Außerdem betreiben wir mit aubi-plus.de eines der führenden Ausbildungsportale im deutschsprachigen Raum, vermitteln jungen Menschen passende Ausbildungsstellen und beraten sie in der Berufsorientierungs- und Bewerbungsphase. Den Hauptsitz hat unser Familienunternehmen seit 1997 im ostwestfälischen Hüllhorst.

Pressekontakt

AUBI-plus GmbH
Heidi Becker
Weidehorst 116
32609 Hüllhorst
05744 5070-145
heidi.becker @ aubi-plus.de
www.aubi-plus.de

Aufgrund der besseren Lesbarkeit wird in dieser Pressemitteilung auf geschlechtsspezifische Sprachformen verzichtet. Sämtliche personenbezogene Bezeichnungen gelten für alle Geschlechter.

Teilen Sie den Artikel:

Medienpartner