Zukunftsagenten – Making Future Work

Zukunftsagenten - Making Future Work

Wir Zukunftsagenten gestalten den fundamentalen Wandel der Arbeitswelt aktiv mit. Hierfür haben wir einen eigenen Transformationsansatz entwickelt, der Software & Beratung zielführend kombiniert. Besonders freuen wir uns, dass wir mit diesem Ansatz zu den Finalisten des HR Innovation Awards 2018 in der Kategorie "HR Consulting & Transformation" gehören!

Wir haben ein abwechslungsreiches Zukunfts-Programm an unserem Stand zusammengestellt:

Zukunftslust statt Zukunftsfrust!

Gemeinsam mit SAP SE und unter dem Motto "Together we make future work" veranstalten wir an allen drei Messetagen regelmäßige Sessions auf unserem Stand. Wir laden Sie hierbei ein, die Zukunft selbst in die Hand zunehmen, anhand unserer:

10 Prinzipien der (Zukunfts)Lust:

1. Der Mensch als Mittelpunkt
2. Den Sinn der Arbeit anders denken
3. Agilität zulassen und Organisationsstrukturen verändern
4. Neue Arbeit braucht neue Führung
5. Befähigen - Transparenz schaffen - gemeinsam entscheiden
6. Leidenschaft entfachen
7. Resilienz- und Veränderungs-Fitness als Kernkompetenz
8. Außergewöhnliche Arbeitswelten für außergewöhnliche Talente
9. Die agile und multidimensionale Organisation als "neue Form"
10. Mit Lust die Zukunft zum Laufen zu bringen

Am 12.9. ab 17:30 Uhr findet zudem unsere Zukunftslust-Standparty statt - auch für Zukunfts-Kritiker geeignet.

Kunst im 21. Jahrhundert - und was das mit New Work zu tun hat

Mit Tim Berresheim und Rainer Kunst diskutieren wir am 12.9. von 10:30-12:00 Uhr über die Begleitung des digitalen Wandels in Unternehmen durch Kunst.

In dieser Session wird der großartige Künstler Tim Berresheim seinen Ansatz und seine Arbeit vorstellen. In seinem Werk, das mit den Mitteln digitaler Bilderzeugung hergestellt wird, beschäftigt er sich mit den Effekten digitaler Technologien auf visuelle Kultur, Lebens- und Arbeitsbedingungen, Wahrnehmungs- und Erkenntnisweisen. In einer anschließenden Talkrunde gehen wir mit Tim und Rainer Kunst der Frage auf den Grund, wie die Kunst und der Wandel der Arbeitswelt zusammenhängen, wie Zukunft aktiv gestaltet werden kann und wie es gelingt, komplexe Veränderungsprozesse mit Kunst zu unterstützen.

Sie finden uns in Halle 2.1 im Future of Work Village, Gang 22, Stand 14.

Pressekontakt:
Judith Klups
Zukunftsagenten GmbH
Rommerscheider Straße 85
51265 Bergisch Gladbach
+49 2202 95 77 827
Judith.klups@zukunfts-agenten.com
www.zukunfts-agenten.com

Hier finden Sie die Pressemeldung.

Teilen Sie den Artikel:

Medienpartner