ZUKUNFT PERSONAL Europe ALS FORTBILDUNGSVERANSTALTUNG

Die Zukunft Personal Europe 2020, das führende ExpoEvent rund um die Welt der Arbeit, ist als Fortbildungsveranstaltung anerkannt worden.

Nachfolgend werden die bis dato positiv erteilten Bescheide für die Bundesländer aufgeführt:


Anerkennung als Veranstaltung der beruflichen Weiterbildung | Hamburg

Bildungsurlaub:
Anerkennung nach dem Hamburgischen Bildungsurlaubsgesetz (BiUrlG HA) vom 21.1.1974, letzte Änderung vom 15.12.2009 (Hmb. Gesetz- und Verordnungsblatt GVBl 1974 S. 6, 2009 S. 444, 448) und der Verordnung über die Anerkennung von Bildungsveranstaltungen (BiVAnerkV HA) vom 09.4.1974, letzte Änderung vom 31.05.2016 (GVBl 1985 S. 68, 2016 S. 224)

>> weiter Informationen 

>> Anmeldebestätigung


Bildungsfreistellung | Thüringen

Anerkennung von Bildungsveranstaltungen nach dem Thüringer Bildungsfreistellungsgesetz
Das Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport erlässt folgenden Bescheid: Die Bildungsveranstaltung Zukunft Personal Europe 2020 wird nach dem Thüringer Bildungsfreistellungsgesetz als Bildungsveranstaltung auf dem Gebiet der arbeitsweltenbezogenen Bildung anerkannt. 
Die Anerkennung gilt unbefristet.

>> weitere Informationen

 

 

Medienpartner