Keynote-Vortrag von Dirk Müller - Experte für Digitalisierungsstrategien

CIO Franz Haniel & Cie. und CEO der Haniel Digital-Einheit Schacht One

Digitale Transformation bei Haniel – ein Bericht aus der Praxis

Die Herausforderung der digitalen Transformation liegt nicht ausschließlich im „Digitalen“, sondern ganz besonders in der Transformation. Kultur & Organisation, tradierte Verhaltensweisen, alles das wird durch die exponentiellen Entwicklungen der letzten Jahre stark auf die Probe gestellt – der Druck sich anzupassen ist enorm. Mit der Gründung der digitalen Einheit Schacht One hat sich das Family-Equity Familienunternehmen Haniel zum Ziel gesetzt, die eher mittelständisch aufgestellten Portfoliounternehmen partnerschaftlich auf dem Weg der Transformation zu begleiten. Dirk Müller erläutert den Ansatz und die Aufgaben von Schacht One und teilt die Erfahrungen von zwei Jahren Schacht One. Im zweiten Teil der Keynote stellt Heidi Moser aus dem Blickwinkel eines der Portfoliounternehmen von Haniel – der Firma ratioform - vor, wie sich die Transformation konkret in der Praxis eines mittelständischen B2B Handelsunternehmens gestalten lässt. Dazu gibt sie kurze Einblicke in die Digitale Agenda des Unternehmen und das Zusammenspiel von CDO und HR. Am Beispiel des Change Programms beschreibt sie, wie Mitarbeiter bei ratioform mitgenommen werden und wie sie die Möglichkeit erhalten, selbst ein Teil der Transformation zu sein. Unternehmenskultur und Mitarbeiter sind ein kritischer Erfolgsfaktor in der Transformation, so dass jede Investition in Kultur und Mitarbeiter am Ende in der Performance des Unternehmens sichtbar wird.

Seinen Keynote-Vortrag wird er zusammen mit Heidi Moser, Head of HR, ratioform Verpackungen GmbH, auf der Zukunft Personal Europe halten.

Zur Person

Dirk Müller ist CIO beim Family-Equity-Unternehmen Franz Haniel & Cie. und zugleich CEO der Haniel Digital-Einheit Schacht One. In dieser Funktion verantwortet er die digitale Transformation des gesamten Unternehmens sowie die Entwicklung neuer digitaler Geschäftsmodelle für die verschiedenen Beteiligungen und Bereiche von Haniel. Als Chief Information Officer leitet und koordiniert er zudem die strategische Ausrichtung und Positionierung der Haniel IT gegenüber internen wie externen Unternehmenskunden.

Zuvor war er in verschiedenen IT Management Funktionen für Haniel tätig und koordinierte unter anderem den SAP Roll-out sowie Outsourcing-Projekte. Der Diplom-Informatiker startete seine Karriere 1998 als Inhouse Consultant Business Intelligence der Readymix AG, heutige CEMEX Deutschland AG, und war anschließend mehrere Jahre als Senior Consultant Business Intelligence bei dem IT-Dienstleister und IBM-Tochterunternehmen SerCon tätig.

Medienpartner