Workshops

Als Impulsgeber rund um die Welt der Arbeit bietet die Zukunft Personal Europe innovative Workshops an, die Sie fit für die Arbeitswelt der Zukunft machen.

Sie möchten sich als Experte für innovative Produkte und Dienstleistungen mit Ihren potentiellen Kunden auf Augenhöhe austauschen? Dann kontaktieren Sie uns und halten Sie einen Workshop auf der Zukunft Personal Europe!




Programm

Know how Transfer im New Work Style

Sie möchten in den direkten Austausch mit Gleichgesinnten treten und wertvolle Praxistipps zu Zukunftsthemen und Innovationstechniken erlernen, die Sie schnell in die Praxis umsetzen können? In diesem Jahr finden Sie in der exklusiv von Design Offices gestalteten Workshop- und Blogger Lounge ein facettenreiches Workshopangebot:









Learning Experience Design - wie Sie mehr Erleben ins Lernen bringen!

Petra Pflugfelder, Senior Consultant bei HRpepper GmbH & Co. KGaA
Hannah Rauterberg, Senior Consultant bei HRpepper GmbH & Co. KGaA

Lernen findet immer und überall statt, gerade in Zeiten von Agilität und Digitalisierung. Gleichzeitig braucht wirksames Lernen und echte Entwicklung nach wie vor eine Erlebenskomponente und den Austausch mit anderen. Wie Sie Lernlandschaften gestalten, die auf ein zukunftsfähiges Lernverständnis einzahlen und konsequent das Lernerlebnis in den Mittelpunkt stellen, dafür bieten wir in diesem Workshop Denkanstöße und konkrete Ansätze.


Fit & Gesund Workout @ Work - powered by Edenred

Christian Aubry , Geschäftsführer Edenred Deutschland GmbH

Im Fokus steht die Ticket Plus® Fit & Gesund Karte, mit der die Themen Fitness & Sport, Wohlbefinden, Gesundheit & Ernährung jedem Mitarbeiter auf einfachem Wege zugänglich gemacht werden. Unter Anwendung des steuern- und abgabenbefreiten Sachbezugs bis zu 44 Euro mtl., lassen sich individuelle, zielgerichtete und ergebnisorientierte Maßnahmen zur Motivation im Bereich BGM erreichen. Die Ticket Plus® Fit & Gesund bietet Unternehemen, egal welcher Größe, eine in Deutschland bislang einzigartige Möglichkeit, in die Gesundheit ihrer Mitarbeiter zu investieren. Hintergründe und Akzeptanzpartner werden nicht nur vorgestellt, sondern an den Action-Points des Workshops beispielhaft dargestellt.


Arbeitszeitflexibilität zwischen Fachkräftemangel und Work-Life-Balance - Wie Mitarbeiterbeteiligung die Attraktivität von Schichtbetrieben steigert

Dr. Jörg Herbers, Geschäftsbereichsleiter Workforce Management INFORM GMbH

Viele Beschäftigte, allen voran die Generation Y, halten Schichtarbeit und Work-Life-Balance für unvereinbar. Schichtbetriebe haben es daher in Zeiten zunehmenden Fachkräftemangels besonders schwer, sich am Arbeitsmarkt zu behaupten. Es braucht neue Formen der Arbeitszeitgestaltung und der Kommunikation, um dem schlechten Image von Schichtarbeit und der tatsächlichen Belastung entgegen zu wirken. Wo das gelingt, lassen sich viele positive Effekte feststellen. Denn Schichtarbeit und Work-Life-Balance schließen einander nicht aus. Durch moderne Formen der Mitarbeitergestaltung können Unternehmen ihre Attraktivität steigern.


AXA zwischen Gestern und Morgen

Giuseppina Scuzzarello-Eichmeier, Fachliche Leitung Exmployer Branding bei AXA Konzern AG

AXA zwischen Gestern und Morgen: Eine Employer Brand Journey auf bewegtem Terrain. Schlagen Sie die Brücke von der Strategie in die Umsetzung und diskutieren Sie Wege, Stolpersteine zu erkennen und zu überwinden. Sie werden fachkundig begleitet von Giuseppina Scuzzarello-Eichmeier, der Fachlichen Leitung Employer Branding von AXA Deutschland.


Wenn Komplexität das Problem ist - warum ist Vernetzung die Lösung? Mit Working Out Loud bessere unternehmerische Entscheidungen treffen

Sabine Kluge, Chief Relationship Enabler, hr-maker.spacer by Kluge Consulting

Komplexe Zeiten erfordern ein neu Denken von Führen, Entscheiden und Zusammenarbeiten. Anders werden es Unternehmen nicht schaffen, in ihren komplexen Umfeldern gute unternehmerische Entscheidungen zu treffen. Schneller, kreativer und innovativer sind Unternehmen, die das gesamte Wissen ihrer Mitarbeiter zu nutzen wissen. Netzwerke helfen uns dabei; aber ebenso wichtig ist die Grundhaltung, Wissen zu teilen, und offen zu kommunizieren und zu kollaborieren. Genau dabei hilft Working Out Loud - als Haltung und als Lehrprogramm.


Design Thinking für HR wird HR Thinking

Dr. Ralf Gräßler, Geschäftsführender Gesellschafter bei VEDA GmbH
Stefan Schüßler, Business Development HCM, SAP Deutschland SE &Co. KG
Sven Marten, Chief Designer / Member of the Management Team, sovanta AG
Irina Pfenning, Senior UX Designer, Design Thinking Expert, sovanta AG

Es fällt nicht immer leicht, Innovationen und Kreativität im Unternehmen auf den Weg zu bringen, oft ist es Zufall oder die Kraft Einzelner, welche Innovationen zum Erfolg bringen. Mit der Methode Design Thinking können Innovationen und Kreativität als Teamleistung geschehen, und auch im Falle für HR kann es zu sehr eindrucksvollen Ergebnissen führen. Aus diesem Grund greift die Zukunftsinitiative Personal ZiP in 2018 speziell dieses Thema auch als ein zentrales Thema auf.


Personalmarketing - einfach anders!

Martin Maas, Senior Manager Employer Branding bei Helvetia Versicherung

Entwickeln Sie am Beispiel eines fiktiven Falls kleine und große Ideen für kreatives Personalmarketing. On-the-spot. Unter Anleitung von und gemeinsam mit Martin Maas, Ideenpionier, 4-facher Innovationsgewinner und Leiter Employer Branding der Helvetia Versicherungen.


KI meets Training: So konzipieren Sie Ihren digitalen Tutor!

Dr. phil Cäcilie Kowald, Learning Design bei time4you GmbH

Digitale Assistenten haben in Vertrieb und Service stark an Bedeutung gewonnen. Auch in der Weiterbildung werden erste Prototypen erprobt. Chatbots können zum Beispiel bei der Organisation der eigenen Weiterbildung unterstützen. Richtig spannend wird es bei Anwendungen für das Training selbst: der digitale Vokabeltrainer, das sprechende "Lexikon", das tutorielle System, das über die neuen Produkte Bescheid weiß. Akzeptanz und echte Lernerfolge setzen voraus, dass die digitalen Helfer adäquate Gesprächspartner sind. Wir stellen in diesem Vortrag vor, was bei der Konzeption zu beachten ist und geben praktische Tipps für die Umsetzung eines digitalen Lernassistenten.


Neue Trends in der Personalentwicklung: Wie das Employer Branding stärken, Mitarbeiter motivieren, die Performance steigern?

Ingrid Rafflenbeul, Senior Business Development bei Saba Software + Kunden
Christian Förg, GM EMEA

Die Personalabteilung muss sich zunehmend um eine Umgebung bemühen, die sich an neue Anforderungen der Arbeitswelt orientiert und ihrem Unternehmen zu mehr Wachstum und Erfolg verhilft. In dem Vortrag zeigen wir anhand von kurzen Beispielen, was man bei der Schaffung einer optimalen Arbeitsumgebung beachten muss, damit Mitarbeiter motiviert, inspiriert und zu besonderen Leistungen befähigt werden.


Kennen Sie die Stärken Ihrer Mitarbeiter? Und warum ist das so wichtig für Ihr Unternehmen?

Thomas Meinhardt, Senior Director Managed Service, ADP Employer Services GmbH

Was macht Ihre Mitarbeiter bei der Arbeit glücklich und produktiv? Wären Sie überrascht, wenn Sie erfahren würden, dass 46% der Arbeitnehmer das Gefühl haben, dass ihr Arbeitgeber sie nicht versteht - oder ihr Potenzial? 10% der Mitarbeiter haben kein Vertrauen in ihre Führung und nur 20% gehen zur Arbeit, weil sie das, was sie tun, tatsächlich lieben.

Diese und andere interessanten Fakten aus unserer aktuellen Studie "People Unboxed", an der 2.500 Arbeitnehmer aus ganz Europa teilgenommen haben, stellen wir Ihnen in diesem Workshop vor. Denn eines ist ganz klar: Die Steigerung des Wohlbefindens kann die Produktivität Ihrer Mitarbeiter positiv beeinflussen.


VUCA - It´s crazy out there...

Celeste Valentino, Doktorandin, the InnoLab
Ritika Kocher, Co-Founderin, the InnoLab

Die Zukunft ist da - rette sich wer kann! Haben Sie in letzter Zeit einmal darüber nachgedacht, welche neuen oder veränderten Herausforderungen die Zukunft an Ihren Job stellen mag. In diesem VUCA Workshop... Moment, VUCA?! Kann man das essen? Volatilität, Unbestimmtheit, Komplexität und Ambiguität. Wir beschäftigen uns damit, welche Auswirkungen und Konsequenzen diese vier Typen von Herausforderungen auf ihre Rolle als Führungskraft oder persönlich als Mitarbeiter haben können. Nicht nur, wie Sie richtig darauf reagieren, sondern wie Sie diese zu Ihrem Vorteil nutzen, erleben Sie in einer explorativ-interaktiven Session.


Design Thinking To Go - Recruiting Herausforderungen kreativ lösen

Tim Ranke, Marketing Manager Germany bei VONQ GmbH

Bei VONQ wird Design Thinking unter anderem als Werkzeug zur Weiterentwicklung unserer Job Marketing Plattform genutzt. Auch Recruiting Teams können eine modifizierte Version dieser Kreativ-Methode verwenden, um Prozesse und Services zu verbessern. Sie erhalten Einblicke in die nutzerzentrierte Gestaltung, die Stufen des Design Thinking Prozesses, die Hands-on-Arbeitsweise im Design Thinking sowie die Lösungsentwicklung. Zentral moderierter Vortrag mit dem Schwerpunkt "Datenbasierte Sellenanzeigenschaltung". Gemeinsame Reflexion und Austausch über wichtige Learnings. Tipps und Material für die Umsetzung der besprochenen Inhalte im eigenen Unternehmen.


Voll integriertes HR in der Microsoft Welt - zum ersten Mal live in Deutschland

Bernd Lachner, Director Product Management, Dynamics Industries

Viele Menschen nutzen bereits vertraute Microsoft Software wie Outlook, Excel, Skype, Office 365 und Talent für ihr HR Management. Die ab 1. September 2018 neu verfügbaren Apps vervollständigen die HR Lösung von Microsoft auf Basis der leistungsstarken Dynamics Business Plattform. Erleben Sie voll integriertes HR in der Microsoft Welt zum ersten Mal live in Deutschland: Anmeldung mit dem Windows Passwort, HR Aufgaben in Outlook, dem Browser oder Mobil, hoher Automatisierungsgrad und voll integriertes Arbeiten auf Knopfdruck. In typischen Nutzungsszenarien leiten wir gemeinsam im Workshop das Potential für Ihre Mitarbeiter und Ihr Unternehmen ab. Abschließend gebe ich Ihnen konkrete Tipps, wie Sie dieses Potential ohne komplizierte IT Projekte realisieren.


Willkommen im Employer Brand Strategy Lab

Ingo Müller, Leiter Employer Brand Strategy bei DEBA

Du entwickelst eine EVP. Hier und Jetzt. Ein Sprung direkt in die Praxis - angeleitet und unterstützt von Ingo Müller, Leiter Employer Brand Strategy des DEBA, dem Spezialisten für nationale und internationale Arbeitgebermarken.


Arbeitsplatz der Zukunft: Wie wir im Zeitalter der Digitalisierung arbeiten

Paiman Minavi, Co - Founder und Managing Director migosens GmbH
Thomas Hauck, Senior Consultant, Beck Objekteinrichtung GmbH & Co. KG

Im Zeitalter der Digitalisierung gilt es, sich sicher für die Zukunft aufzustellen. Oftmals stehen Unternehmen dabei vor Herausforderungen die häufig mit Unklarheiten einhergehen, wie und mit welchen konkreten Schritten Digitalisierung umgesetzt werden kann. Damit ein nachaltiger und erfolgreicher Wandel gelingt, reicht Unterstützung von außen nicht aus. Der Wandel muss von innen kommen und von Geschäftsführung wie von den Mitarbeitern gemeinsam getragen werden. Ein gut umsetzbarer und sehr konkreter Ansatz für Unternehmen jeglicher Größe, die genannten Herausforderungen anzugehen, bietet das Konzept des "Arbeitsplatzes der Zukunft".


New Work needs New Pay: Alternative Vergütungsmodelle für die Zukunft der Arbeit

Nadine Nobile, Gründerin CO:X, in Zusammenarbeit mit Britta Redmann, Director Corporate Development & HR, VEDA GmbH

Wohin entwickelt sich die Arbeitswelt? Mit dieser Frage beschäftigen sich Heerscharen von Unternehmern, Personalern und Beratern. Im Mittelpunkt stehen dabei die Integration digitaler Tools oder die Etablierung agiler Prozesse. Ein Aspekt bleibt jedoch oft außen vor, und das ist die Vergütung. Doch in einigen Unternehmen spiegelt sich die neue Arbeitswelt heute schon in der Entlohnung wieder. Transparenz, Partizipation sowie Unternehmenswerte sind Teil ihres Vergütungsmodells. In diesem Workshop lernen Sie "neue" Entlohnungsmodelle aus der Praxis kennen. Wr zeigen auf, was zur Weiterentwicklung geführt hat und welche Fragestellungen die Unternehmen sich dabei beantwortet haben.


HR als agiler Vorreiter und Pionier! Bye, Bye Business Partner?

Alice Kempf, Agiler Coach, Trainerin, Beraterin bei ibo Beratung und Training GmbH

Die agile und digitale Transformationswelle nimmt immer größere Ausmaße an. Mutige Unternehmen reiten auf ihr - Unentschlossene werden von ihr erdrückt. Für die einen ist die Transformation eine willkommene Herausforderung, für andere eine unabwendbare Katastrophe. Personal- und Organisationsentwickler haben den Auftrag, diese Transformation zu koordinieren und zu begleiten. Was es dazu braucht: geschickte Wellenreiter. Wie Sie das angehen, wer dafür in Frage kommt und welches 'Material' Sie dafür benötigen, erleben Sie in diesem interaktiven Workshop. Lernen Sie, wie Sie die Transformationswelle gekonnt reiten und nicht von ihr überrollt werden.


Employer Branding & Agile Leadership

Heike Probst, Senior Beraterin Employer Brand Strategy & Manager Academy bei DEBA

Arbeitgebermarke als Treiber von Wandel Teil 1 - Employer Branding und Agile Leadership: Befassen Sie sich mit der Implementierung einer starken Arbeitgebermarke in Führungskultur, die Agilität erlebbar werden lässt. Unterstützt und angeleitet von Heike Probst, Expertin für interne Verankerung von Arbeitgebermarken bei der DEBA. Nutzen Sie ihren vielfältigen Erfahrungsschatz aus der Praxis für sich!

Arbeitgebermarke als Treiber von Wandel Teil 2 - Employer Branding und Implikationen für HR Management: Untersuchen Sie die Bedeutung von Employer Branding in Zeiten kultureller Veränderung auf Human Resources Management in seiner Bandbreite. Die Leitung der Session liegt bei Heike Probst, Expertin für interne Verankerung von Arbeitgebermarken bei der DEBA.





Design Offices - Strategic Design Partner

So beschreiben sich die Pioniere des New Work:

Design Offices ist der führende Anbieter für Corporate Coworking und Räume für agiles Arbeiten und Innovation mit deutschlandweit mehr als 24 Standorten und über 80.000 qm Gesamtfläche. Das Angebot umfasst flexible Büros und Coworking-Bereiche sowie inspirierende Räume für Tagungen und Events - perfekt abgestimmt auf die Anforderungen der New Work. Ergänzt wird das Angebot durch umfassenden Service on demand.

Ansprechpartner

Kristina Menten

Project Manager

k.menten @ messe.org
Tel: +49 621 70019-616

Medienpartner