Keynote-Vortrag von Heidi Moser

Head of HR, ratioform Verpackungen GmbH

Digitale Transformation bei Haniel – ein Bericht aus der Praxis

Ihren Keynote-Vortrag wird sie zusammen mit Dirk Müller, CIO Franz Haniel & Cie. und CEO der Haniel Digital-Einheit Schacht On, auf der Zukunft Personal Europe halten.

Die Herausforderung der digitalen Transformation liegt nicht ausschließlich im „Digitalen“, sondern ganz besonders in der Transformation. Kultur & Organisation, tradierte Verhaltensweisen, alles das wird durch die exponentiellen Entwicklungen der letzten Jahre stark auf die Probe gestellt – der Druck sich anzupassen ist enorm. Mit der Gründung der digitalen Einheit Schacht One hat sich das Family-Equity Familienunternehmen Haniel zum Ziel gesetzt, die eher mittelständisch aufgestellten Portfoliounternehmen partnerschaftlich auf dem Weg der Transformation zu begleiten. Dirk Müller erläutert den Ansatz und die Aufgaben von Schacht One und teilt die Erfahrungen von zwei Jahren Schacht One. Im zweiten Teil der Keynote stellt Heidi Moser aus dem Blickwinkel eines der Portfoliounternehmen von Haniel – der Firma ratioform - vor, wie sich die Transformation konkret in der Praxis eines mittelständischen B2B Handelsunternehmens gestalten lässt. Dazu gibt sie kurze Einblicke in die Digitale Agenda des Unternehmen und das Zusammenspiel von CDO und HR. Am Beispiel des Change Programms beschreibt sie, wie Mitarbeiter bei ratioform mitgenommen werden und wie sie die Möglichkeit erhalten, selbst ein Teil der Transformation zu sein. Unternehmenskultur und Mitarbeiter sind ein kritischer Erfolgsfaktor in der Transformation, so dass jede Investition in Kultur und Mitarbeiter am Ende in der Performance des Unternehmens sichtbar wird.

Zur Person

Als Personalleiterin bei ratioform, deutscher Marktführer im Handel von Verpackungen für Versand, Lager und Büro, legt Heidi Moser auch einen großen Schwerpunkt auf die Zukunft des digital Business. Zuvor war sie als Geschäftsstellenleiterin von ACTIEF Personalmanagement - Die ACTIEF Gruppe, ehemalig TIMECRAFT Unternehmen für Arbeitnehmerüberlassung GmbH, tätig. Ihr Diplom-Studium schloss sie an der evang. Fachhochschule Nürnberg in Sozialpädagogik mit dem Schwerpunkt "Soziales Management: Personalarbeit und Organisationsentwicklung" ab.

Medienpartner